Maple Stühle in Popardowa

Auf:

Die Platzierung von Maple Stühlen und Mannequin Barstühlen im Haus eines Paares zweier Architekten in Popardowa.
Das Gebäude auf dem Hügel ist „so lang wie ein Dackel“ lacht Maria. Um es auf dem Hügel zu errichten, mussten sie fast das ganze Grundstück umgraben. Aber es ist ihnen gelungen, ein geräumiges, komfortables, natürlich lichtdurchflutetes, modernes Haus zu schaffen - genau so, wie sie es sich erträumt haben, und wie sie es entworfen haben. Das Erdgeschoss ist ein maximal offener Raum, in dem der Ruhebereichs mit einem Kamin, ein Essbereich und eine Küche in der Mitte angesiedelt sind. Genau hier an einer riesigen weißen Kücheninsel spielt sich das Familienleben hauptsächlich ab. Das gesamte Erdgeschoss ist in sanften, hellen Farbtönen gehalten mit kräftigen gelben, roten und blauen Kontrapunkten, die durch die Möbel gesetzt worden sind.
Die Etage, zu der eine helle Treppe führt, die wie an dünnen schwarzen Schnüren in der Luft hängt, ist ein phänomenales Schlafzimmer mit angrenzendem und Kinder- und Spielzimmer. Das Schlafzimmer ist atemberaubend verglast, mit einem Fenster, von dem aus man das gesamte Kamionka-Tal im Osten überblicken kann, und bei gutem Wetter die Dächer und Kirchentürme von Nowy Sącz erspähen kann. Das Zimmer ist mit einem geräumigen Badezimmer verbunden. Die Badewanne wurde in den Boden eingelassen – es ist so viel einfacher, die Aussicht zu bewundern – betonen die Eigentümer. Der Innenraum ist zusätzlich mit einem Spiegel in XL-Größe ausgestattet, der dem Raum optisch den Eindruck von Weite gibt, und lässig fast, unbeabsichtigt an eine Wand gelehnt ist.
Die moderne Einrichtung des Hauses passt sich ideal an das moderne Wohngebäude an. Die großartigen Möbel der Marke Iker aus Nowy Sącz erregen auch in diesen Räumen Aufmerksamkeit. Hier steht der blaue Lieblingssessel „Oldschool“ vom Herrn des Hauses, die Zig-Zag runden Tischchen, fungieren als Möbel-Assistenten am grauen Q-big Sofa, die Maple-Stühle, und die Mannequin-Barstühle, wie die Stühle (Design WertelOberfell) in der Küche. Das Bücherregal, das den Hintergrund für den Tisch im Esszimmer bildet, wurde von den Eigentümern selbst entworfen. Einige der Wände (auch die hinter dem Bücherregal) wurden mit einer speziellen strapazierfähigen schwarzen Tafelfarbe gestrichen, die die Kinder zur Kreativität anregt.   

Um alle Barstühle Tabellen Zig-Zag  zu sehen, klicken Sie hier. 

Um alle Barstühle Tabellen Zig-Zag  zu sehen, klicken Sie hier. 

Um alle Stühle Mannequin 01 zu sehen, klicken Sie hier. 

Um alle Barstühle Mannequin 01 Bar zu sehen, klicken Sie hier. 

Um alle Barstühle Mannequin 02 Bar Low zu sehen, klicken  Sie hier. 

Um alle Stühle Maple zu sehen, klicken  Sie hier. 

Photo: Michał Skorupski

Text: Aniela Serek

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Januar Februar März April Kann Juni Juli August September Oktober November Dezember