Mannequin Barstühle in Krakau

Auf:

Die zweistöckige Wohnung mit Blick auf den Kościuszko Hügel in Krakau entstand durch das Zusammenlegen zweier Wohnungen. Dank der Offenheit der Eigentümer, hat die Architektin Marta Pala- Szczerbak einen modernen, ästhetischen und komfortablen Raum mit sehr interessanten Lösungen geschaffen. Die Mannequin Black Stühle wurden für dieses zeitlose Inneneinrichtungsarrangement verwendet. Die Innenräume harmonieren perfekt mit der modernen Architektur des Gebäudes, und präzise ausgewählte hochwertige Materialien vermitteln ein Gefühl der Exklusivität. Im Erdgeschoss, im Wohnbereich, legte die Designerin die Küche mit dem Ess- und Wohnzimmer zusammen und schuf so eine klare Wohneinheit.  Offener Raum, definierte Farben, einfache Formen und eine begrenzte Anzahl von Möbeln und dekorativen Elementen vermitteln ein Gefühl von Harmonie und ermutigen die fünfköpfige Familie, Zeit miteinander zu verbringen. Der funktionale Küchenbereich mit weißen Schranktüren und geometrischen Mustern auf den Bodenfliesen wird durch die Barstühle Mannequin Bar 01 in Schwarz ideal ergänzt. Die Stühle stehen an einer Arbeitsflächen-Insel im Kommunikationstrakt, der zum Esszimmer und zum Wohnzimmer führt, und nehmen so eine zentrale Position ein, deshalb konnte ihre Wahl nicht zufällig getroffen werden, sondern musste durchdacht sein. In diesem Fall muss Komfort mit Design Hand in Hand gehen. Im Erdgeschoss befinden sich auch das Schlafzimmer und das Badezimmer der Besitzer, die durch ein Regal, das als geräumige Bibliothek und Trennwand dient und hier automatisch eine unkonventionelle Raumgrenze bildet, vom Rest der Räume getrennt werden. Im ersten Stock ist das Kinderzimmer. Jedes der Zimmer hat einen separaten Zugang zu den Badezimmern, was einen hohen Nutzungskomfort der Räume gewährleistet. Als Leitmotive der Räume dienen Fototapeten mit botanischen Mustern. Der Architektin ist es gelungen, eine zeitlose Wohnung zu entwerfen, die über Jahre hinweg, keinen temporären Modeströmungen unterworfen sein wird, und nichts an ihrer Aktualität verlieren wird.

photu. Piotr Lipecki, text: Michał Gulajski

MINIMOO ist ein originelles Atelier mit Sitz in Krakau, das sich auf die umfassende Innenausstattung von Privathäusern, Wohnungen, kleinen und groen Apartments und öffentlichen Räumen spezialisiert. Der Besitzer des Ateliers ist die Architektin Marta Pala- Szczerbak, seit 2009 Absolventin des Studiengangs Innenarchitektur an der Kunstakademie in Breslau. Die während des Studiums und später in der Berufspraxis gesammelten Erfahrungen führten 2012 zur Gründung des Studios MINIMOO mit der Sitz in Krakau. Innenausbauprojekte werden im ganzen Land und im Ausland durchgeführt, Hauptätigkeitsgebiet ist Krakau, Schlesien und Warschau. Wir gehen mit groer Begeisterung an neue Designherausforderungen heran, Design macht uns viel Spa und wir möchten unsere Kunden mit unserer Energie anstecken, um ihre Investitionen  so komfortabel und zufriedenstellend wie möglich zu gestalten. Wir behandeln jedes Thema sehr individuell und unkonventionell, und passen uns dem Unfang und Budget einer bestimmten Investition anwww.minimoo.pl

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Januar Februar März April Kann Juni Juli August September Oktober November Dezember